Autor: rambusek

Schweinbarther Kreuz Verkehrspolitik

Falschinformation am Schweinbarther Kreuz? Linie 530.

Seit ein paar Wochen ist es so weit. An den Bahnhöfen der Bahnlinien des Schweinbarther Kreuzes hat der Verkehrsverbund Ostregion Aushänge anbringen lassen, die das Nachfolgebuskonzept bewerben sollen. Auf den ersten Blick werden hier einige Verbesserungen angekündigt. Doch handelt es sich wirklich um Verbesserungen oder versucht man , die Bevölkerung mit Fehlinformationen zu beruhigen? Wir […]

ÖBB 5047

Schweinbarther Kreuz Verkehrspolitik

Die Nachteile eines Busnachfolgeverkehrs am Beispiel des Schweinbarther Kreuzes

Ich bin Anrainer des sogenannten Schweinbarther Kreuzes. So wird in jüngster Zeit der noch bestehende Rest des Nebenbahnnetzes im nördlichen Weinviertel genannt, der sich aus den Lokalbahnen Stammersdorf – Dobermannsdorf, sowie Gänserndorf – Mistelbach zusammensetzt. Freilich wird dieses Gesamtnetz seit 1988 nicht mehr betrieben, es besteht lediglich ein Restverkehr zwischen Gänserndorf und Obersdorf, sowie eine […]

Medien

Eine Lanze brechen für Ö2

20.05.2019 – Wien: Als jemand, der noch die Zeiten von Ö3 mitbekommen hat, als es sich bei diesem Programm noch um einen Radiosender – und nicht um eine Sendefläche – handelte, ist man natürlich eher Zuhörer als Hörer. Ö3 Zickzack hat das Interesse geweckt, FM4 hat mich aufgezogen und in weiterer Folge spielte dann Ö1 […]

Uncategorized

Das Lochspiel

Ein nie langweilig werdender Klassiker ist ja das Lochspiel. Daumen und Zeigefinger zu einem Loch formen und in Richtung jemand Anderes halten. Schaut der ins loch, darf seine Schulter geboxt werden. So einfach. Im Netz existiert sogar ein tolles Regelwerk – aber sehen Sie selbst: https://www.strongg.com/circle-game-das-loch-spiel/

Uncategorized

Playlist bearbeiten

Cool, bei Spotify kann man nun endlich in der Android-App Playlists bearbeiten. Natürlich ist es mit der Maus in der Desktop App einfacher und bequemer, doch für das rasche Umsortieren unterwegs ist nun auch gesorgt. Einfach in der Playlist auf die drei Punkte des Kontextmenüs tippen und „Playlist bearbeiten“ auswählen.

Medien

Über das Netflix der deutschen Privatsender

27.06.2018 – Wien Treffender kann man es einfach nicht beschreiben. Ein Netflixkonkurrent der deutschen Privatsender. Warum das (hoffentlich) zum Scheitern verurteilt ist und zum Scheitern verurteilt sein sollte, schreibt Jochen G. Fuchs von t3n sehr treffend. Lesen Sie selbst: Artikel auf t3n